Bericht: Sellaronda

Insgesamt waren wir 8 Teilnehmer vom Radclub. (7 Herrn und die Daggi)
Bei traumhaften Wetter (Wolkenlos) starteten wir um 9 Uhr in Wolkenstein - Grödnertal über die vier wunderschöne Dolomitenpässe Sellajoch, Pordoj, Campolongo und Grödnerjoch, mit ihren moderaten Anstiegen und Abfahrten.
Das gesamte Dolomiten Bergpanorama ist unbeschreiblich schön!
Kaffees.... und Fotostopps auf den verschiedenen Pässen verschönerten unseren Ausfug!
Um ca. 14:30 Uhr war unsere Tour wieder in Wolkenstein zu Ende - alle waren  wirklich begeistert und möchten das nächste Jahr beim Autofreien Tag wiederkommen!
 
Die Heimfahrt war dann auch problemlos - keine Staus! (knappe 3 Std.) 

Zurück