Hahntennjoch Autofreier Tag

Viele Radclub Reutte Fahrer nutzten den Verkehrsfreien Tag aufs Hahntenjoch! Ein paar von uns sind mit unserer Jugend gemeinsam aufs Hahntenjoch gefahren. Es waren aber viel viel mehr vom Radclub unterwegs. Wir haben wirklich den Pass für uns Radler gehabt und man konnte sehr angenehm ohne Stress aufs Joch fahren. Einige von uns haben den Paß zwei mal bezwungen, andere sind nach Imst geradelt und wieder retour. Es war für uns ein gelungener Tag!

Einzig fauler Beigeschmack waren die vielen Reisnägel die absichtlich gesträut wurden und bei einigen Radlern einen Plattfuß verursachten. Gott sei Dank ist aber keiner zu Sturz gekommen!

Wir wollten auch auf jeder Hütte einkehren um zu zeigen, dass auch Radfahrer etwas konsumieren. Aber in Pfafflar war das Gasthaus von 9 - 16 Uhr geschlossen. In der Gemütlichkeit in Bschlabs konnten wir aber doch unseren Hunger und Durst stillen! 

Vielen Dank an Alle! Euer Obamnn Harry

 

Zurück