Bericht: Starke Leistung von Jacob Bunte

Jakob Bunte vom Radclub Reutte nahm am Samstag beim berühmten Kitzbühler Horn Rennen teil, in diesem Jahr aufgrund der Covid-19 Bestimmung als Einzelzeitfahren ausgetragen. Das Kitzbühler Horn gilt als steilster Radberg Österreichs und ist Jahr für Jahr Scharfrichter der internationalen Österreichrundfahrt. Für Jakob war es das erste Rennen der Saison. Auf nicht ganz 7km galt es  850hm zu überwinden, mit einer Zeit von 41:50 erreichte Jakob bei den Junioren den 5ten Platz. Jakob zeigte sich mit seiner Leistung zufrieden und war froh nach der langen Trainingsphase nun endlich einen Wettkampf bestreiten zu können. Aufgrund der bereits angesprochenen Corona Situation ist es auch etwas schwierig weitere Rennen zu planen, daher sind die nächsten Rennen noch nicht klar absehbar.

Zurück